Qualität seit 1945 ...
Firmen­geschichte

Chronik · Unsere Firmengeschichte ...

  • 15.05.1945

    Gründung der Firma »Peter Hausmann« als Bauunternehmung durch Herrn Peter Hausmann sen. mit den Betätigungsfeldern Gleis-, Straßenbau und Erdarbeiten. Erster Auftraggeber war die Union Kraftstoff in Wesseling. Die Bezahlung erfolgte in Reichsmark und Naturalien (belegte Brote und Suppen).

  • 1945

    Eintritt von Herrn Peter Hausmann jun. in die Firma.

     
  • 16.03.1947

    Eintritt von Herrn Hans Düx in die Firma.

  • 20.06.1948

    Währungsreform. Bezahlung durch die UK Wesseling in Wechseln, die bei der Kreissparkasse Bonn (heute Kreissparkasse Siegburg) gegen Bargeld umgetauscht werden konnten. Die Bankverbindung wurde bis zum heutigen Tage beibehalten.

  • 1948 bis 1950

    Stetiges Wachstum des Unternehmens. In dieser Zeit wurden viele neue Kunden, wie beispielsweise RWE Knapsack, Roddergrube Knapsack (heute Rheinbraun AG), Knapsack-Griesheim (umbenannt in Hoechst AG, jetzt InfraServ), Köln-Bonner Eisenbahnen AG (heute Häfen und Güterverkehr Köln AG), Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Deutsche Bundesbahn AG (heute Deutsche Bahn AG), und die Stadtwerke Bonn, geworben. Änderung der Gesellschaftsform in die »Peter Hausmann & Co. OHG, Bauunternehmung«, mit den Gesellschaftern Peter Hausmann sen., Peter Hausmann jun., Hans Düx und Gerda Düx

  • 1952

    Bei der Dammschüttung am Bahnhof Bonn-West wurden ca. 12.000 cbm Boden von Hand abgeladen und eingebaut, damals für 2,20 DM/cbm.

  • 1957

    Weiteres Wachstum des Unternehmens auf bis zu 700 Beschäftigte. Errichtung des Bauhofes Burgbenden.

  • 1959

    Beginn des Einsatzes von Gleisstopfmaschinen der Firma Plasser & Theurer. Werkstattmeister Henseler war maßgeblich an der Weiterentwicklung der ersten Prototypen beteiligt. Von diesem Zeitpunkt war die Firma Hausmann immer bei den ersten Käufern der jeweiligen Neuentwicklungen.

  • 20.05.1965

    Tod des Seniorchefs Peter Hausmann.
     

  • 13.10.1967

    Ausscheiden der persönlich haftenden Gesellschafterin Gerda Düx, geb. Hausmann, aus dem Unternehmen.

  • 1969

    Kauf und Einsatz von Gleisportalkränen »Donelli«. Über viele Jahre Marktführer in der Region Köln und darüber hinaus.

  • 1971

    Erweiterung des Bauhofes Burgbenden, Neubau von Magazin-, Sozial- und Büroräumen.

  • 1973

    Eintritt von Dipl. -Ing. Hans-Peter Hausmann als Angestellter in die Firma.

  • 1974

    Beginn mit dem Bau von schotterlosen Gleissystemen.

  • 1976

    Eintritt von Dr. jur. Rainer Düx als Angestellter in die Firma. 

  • 1978

    Eintritt von Dipl. -Ing. Hans-Peter Hausmann und Dr. jur. Rainer Düx als persönlich haftende Gesellschafter in die »Peter Hausmann & Co. OHG«.

  • 1980

    Aufbau der Hochbauabteilung.

  • 1982

    Gründung der Firma Kölngleis GmbH als Maschinenpool für Großmaschinen zusammen mit 4 weiteren Gesellschaftern.

  • 1986

    Bau des neuen Bürogebäudes auf der Pohlhausenstraße in Bornheim.

  • 10.11.1988

    Umwandlung der »Peter Hausmann & Co. OHG« in die »Peter Hausmann & Co., Bauunternehmung GmbH« und die »Hausmann & Düx OHG«.

  • 10.01.1991

    Ausscheiden der Gesellschafter Peter Hausmann und Hans Düx aus der »Hausmann & Düx OHG«. Beide bleiben Geschäftsführer der »Peter Hausmann & Co., Bauunternehmung GmbH«.

  • 22.09.1995

    Jubiläumsfeier zum 50. Firmenbestehen.

  • 19.07.1996

    Tod des Firmenteilhabers und Seniorchef Hans Düx.

  • 2000

    Grundsteinlegung des neuen Bauhofes im Gewerbepark Sechtem in Bornheim - Sechtem.

  • 01.09.2000

    Lars-Peter Hausmann tritt in die Firma ein. Somit arbeitet mittlerweile die 4. Generation im Unternehmen.

  • 30.06.2002

    Betriebsfest zur Eröffnung des Betriebshofes Bornheim-Sechtem

  • 12.04.2003

    Tod des Firmenmitbegründers Peter Hausmann

  • März 2007

    Generationswechsel im Bauunternehmen: Dr. Rainer Düx scheidet nach 30 Jahren als Gesellschafter aus der »Hausmann & Düx OHG« aus. Die »Hausmann & Düx OHG« wird zur »Hausmann & Co. KG« umfirmiert. Dr. Rainer Düx scheidet nach über 30 Jahren als Geschäftsführer aus dem Bauunternehmen aus und wird Berater. Hans-Bert Mohr wird Gesellschafter der »Hausmann & Co. KG« und Geschäftsführer im Bauunternehmen. Hans-Peter Hausmann bleibt Gesellschafter der »Hausmann & Co. KG« und Geschäftsführer im Bauunternehmen. Lars-Peter Hausmann wird Gesellschafter der »Hausmann & Co. KG« und Geschäftsführer im Bauunternehmen. Wolfgang Frings und Manfred Radigk werden Gesellschafter der »Hausmann & Co. KG«.

  • Dezember 2007

    Hans-Peter Hausmann übergibt nach 30 Jahren als Geschäftsführender Gesellschafter seine Anteile an Lars-Peter Hausmann.

  • 30.06.2008

    Dipl. -Ing. Hans-Peter Hausmann scheidet nach über 30 Jahren im Unternehmen als Geschäftsführer aus.

  • 15.05.2010

    65. Firmenjubiläum

  • 31.12.2012

    Dr. Rainer Düx scheidet auch als Berater aus dem Unternehmen aus.

  • 15.05.2015

    70 Jahre Bestehen der Firma
    (Urkunde Bauindustrieverband)

75 Jahre Erfahrung

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Arbeit ...

Kundenstimmen ...

Igor K.

Super Bauunternehmen!!! Immer weiter so!

Hans G.

Super Team und tolle Firma

Björn K.

gute Beratung

Michael B.

Einfach 5 Sterne.

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail.